Soziale Förderstätten 

Erfahren Sie auf unserer Internetseite, was wir für Menschen mit Beeinträchtigung tun, wie Sie als Unternehmen profitieren und wie Sie sich auch als Privatperson einbringen und informieren können.

Unser Angebot im Überblick

Menschen

Unsere Arbeit in den Sozialen Förderstätten dient als Hilfe zur Selbsthilfe. Den Menschen mit Beeinträchtigungen stehen wir auf dem Weg zu einem weitgehend selbstbestimmten und autonomen Leben mit Rat und Tat zur Seite.

Werkstätten

Die Werkstätten sind ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit geistig oder mehrfach beeinträchtigten Beschäftigten. Auf der Grundlage von Wertarbeit haben sich die Werkstätten zu einem zuverlässigen Partner der Industrie entwickelt. 

Besondere Wohnformen

Die Sozialen Förderstätten bieten verschiedenste Wohnmöglichkeiten, die individuell auf die Bedürfnisse der Menschen mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung abgestimmt sind. Ziel ist es, den Bewohnern die größtmögliche Selbstständigkeit zu gewährleisten. 

Was zeichnet uns aus?

 "Auf der Grundlage von Wertarbeit haben wir, die Werkstätten, uns zu einem zuverlässigen Partner der Industrie entwickelt."

Der Verein

Die Sozialen Förderstätten für Behinderte e.V. (seit 2014: Soziale Förderstätten e.V.) wurden 1974 gegründet und sind ein anerkannter Partner bei der Betreuung geistig und körperlich wie auch seelisch beeinträchtigter Menschen im Kreis Hersfeld-Rotenburg für die Kostenträger Landeswohlfahrtsverband, Landesversicherungsanstalten und Bundesagentur für Arbeit.

Wir bieten differenzierte Möglichkeiten im Wohn- und Arbeitsbereich, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der Menschen mit geistiger, körperlicher und seelischer Beeinträchtigung in der Region gerecht werden. Das Managementsystem aller Einrichtungen der Sozialen Förderstätten e.V. ist von der ICG Zertifizierung GmbH nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.