Aktuelle Stellenangebote

Die Sozialen Förderstätten e.V. bieten einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem seit mehr als 45 Jahren regional tätigen sozialen Unternehmen, 
eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende, an den TVöD angelehnte Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen.

Das Infektionsschutzgesetz sieht vor, dass ab 16. März 2022 in Betrieben der Eingliederungshilfe 
nur Arbeitnehmer beschäftigt werden dürfen, die gegen das Coronavirus SARS-CoV-2/Covid19 geimpft sind. 

BFD (Bundesfreiwilligendienst) und FSJ (freiwilliges Soziales Jahr)

Ob BFD (Bundesfreiwilligendienst) oder FSJ (freiwilliges soziales Jahr), die Sozialen Förderstätten e.V. bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit einer dieser beiden Maßnahmen eine Orientierung für Ihre Zukunft zu verschaffen. 

Dabei stehen Sie Menschen mit Beeinträchtigungen in unseren Einrichtungen (Werkstätten, Besonderen Wohnformen, Betreutes Wohnen) direkt als unterstützender Partner zur Seite. 

Sie erhalten über einen längeren Zeitraum Einblick in den geregelten Arbeitsablauf in sozialen Berufen und werden seitens der Maßnahmeträger in Seminaren geschult. 

Ebenso bieten wir Auszubildenden und Studenten in erzieherischen und sozialen Berufen die Möglichkeit, in unseren Einrichtungen ein Anerkennungspraktikum / Praktikum zu absolvieren.

Wenn Sie genauere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich mit Ihren Fragen gerne an unsere Personalabteilung unter
0 66 22 / 409 - 0.
Oder schicken Sie Ihre Bewerbung an

Soziale Förderstätten e.V.
Personalabteilung
Fröbelweg 2
36179 Bebra

oder per E-Mail an

personalabteilung@sfb-ev.de